Hornkuh-gönner

Wer Teil unseres Herbstzeitlosen-Projekts sein möchte, aber ohne den Gegenwert von Fleisch, hat die Möglichkeit Gönner einer unserer fünf Hornkühe zu werden.

Zafira

geb. 22.9.2009

Gönner:

Reni, Dani, Julia & Sebastian Näpflin-Kronenberg

Vella

geb. 18.3.2010

Gönner:

Fee

geb. 30.4.2009

Gönner:

Julia

geb. 26.2.2011

Gönner:

Anita Huber-Wampfler

Caroline

geb. 2.9.2009

Gönner:

Stephan Robert Wirz


Eine Gönnerschaft beinhaltet:

 

Exklusive Gönnerschaft

Jede Kuh erhält exklusiv einen Gönner bzw. eine Gönnerfamilie pro Jahr.

 

Begrüssungsapéro

An einem Begrüssungsapéro lernen die Gönner ihre Hornkuh kennen und erfahren vieles über sie, ihren Nachwuchs, die Mutterkuhhaltung und das Herbstzeitlosen-Projekt. Wenn ihre Hornkuh während ihrem Gönnerjahr ein Kälbchen gebärt, sind die Gönner zum Nachwuchs-Begrüssungsapéro eingeladen.

 

Dauer

Die Gönnerschaft dauern ein Jahr und kann danach individuell verlängert werden.

 

Preis für die Gönnerschaft

Der Preis für eine Hornkuh-Gönnerschaft beträgt Fr. 500.00.

 

Bauernhoftag

Die Gönner dürfen an einem Bauernhoftag aktiv auf dem Bauernhof mitarbeiten. Dabei erledigen wir gemeinsam Arbeiten, die rund um den Bauernhof anfallen. Dies kann Blaken stechen, Zäunen, Waldränder zurückschneiden, Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten oder Sonstiges sein. Der Bauernhoftag soll einen Einblick geben, was hinter einem Bissen Fleisch steckt. Einmal selber Bauer sein. Nach getaner Arbeit schliessen wir das gemeinsame Werk mit einem feinen Essen und im gemütlichen Alpstübli ab.

 

Gönnerfoto

Alle Gönner erhalten ein Foto gemeinsam mit ihrer Hornkuh (Vorausgesetzt, dass die Kuh dazu aufgelegt ist ;o)

 

Besuchsrecht

Die Gönner dürfen ihre Hornkuh auf der Obermettlen besuchen.

 

Website

 Alle Gönner werden namentlich auf der Website www.herbst-zeitlose.ch aufgeführt (Selbstverständlich nur mit ihrem Einverständnis)

Herbstzeitlose @ Marlen & Stephan Koch-Mathis, Obermettlen, CH-6037 Root,  Tel. +41 41 451  02 00, info@obermettlen.com